Chronik

Chronik

Ein Unternehmen mit Geschichte

Der Maler- und Anstreicherbetrieb wurde 1899 durch die Brüder Josef und Rudolf Deimel mit dem Standort Gaswerkstraße 62, 8020 Graz gegründet. Herr Adolf Deimel, der Nachfolger, trat 1929 in das Unternehmen ein und war dann von 1937 bis 1976 Alleininhaber. Im Jahre 1958 trat Herr Eduard Stopper,  in die Firma Adolf Deimel ein und übernahm, als Schwiegersohn von Herrn Adolf Deimel 1976 den Betrieb, den er bis zum 31.05.1996 als Alleinunternehmer führte. Am 01.Juni 1996  übernahm Herr Werner Kahr, der 1977 in die Firma Eduard Stopper eintrat, den Maler- und Anstreicherbetrieb wiederum von seinem Schwiegervater.

Die Firma Werner Kahr, vorm. Stopper, übrigens immer noch am gleichen Standort wie vor mehr als 100 Jahren(!),  befaßt sich überwiegend mit Maler- und Anstreicherarbeiten, weiters Tapeziererleistungen und Bodenverlegungen sowie Fassadenarbeiten. Derzeit werden zwischen 15 und 20 Personen, wobei 10 Mitarbeiter zum sogenannten Stammpersonal (= qualifizierte Facharbeiter) zählen, beschäftigt. Die primäre Stärke des Unternehmens ist die Qualitätsleistung sowie Flexibiliät und Innovationsbereitschaft. So wurde z.B. im Jahr 1998 ein Computerprogramm zur individuellen Fassadengestaltung angeschafft. Unser Motto lautet: “QUALITÄT BESTEHT” und das seit mehr als 100 Jahren. Zu unserem Kundenkreis im Einzugsgebiet von der Stadt Graz und Graz-Umgebung zählen Architekten, Hausverwaltungen, Ärzte, Kunden im privaten Sektor, sowie die international anerkannte Firma AVL List Ges.m.b.H. und die Firma BRAU UNION AG.